Alle Artikel mit dem Schlagwort: frankreich

Der Seerosenteich von Monet. | waldspaziergang.org

Monets Gartentraum in Giverny

Ein großer Garten mit grüner Wiese, auf die ein paar schöne alte Bäume ihre kühlen Schatten werfen. Duftende, elegante Blumenbeete entlang sandiger Wege, die großartig geschwungenen Linien folgen. Ein französisches Landhaus mit einem kleinen Café, durch dessen große Fenster sich der Gast in den Garten des Künstlers hineinträumt. Und Rosen, viele Rosen.

Berits Fewo-Tipps | Waldspaziergang.org

Meine Fewo-Tipps. Ruhig wohnen und die Natur genießen.

Hier findest du Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die wir bisher ausprobiert haben und die ich als besonders empfehlenswert ansehe. Natürlich haben wir schon viel mehr bewohnt, doch dies sind unsere “Geheim-Tipps”. Alle sind ruhig gelegen und haben viel Natur drum herum. Als sensitiver Mensch merke ich außerdem immer, ob jemand mit dem Herzen dabei ist. Sehr wichtig für mich. Was anderes kommt mir hier nicht in die Tüte ;-) In Klammern steht unser Besuchszeitraum. 

Hummel im Ziersalbei

Im Garten von Christine

Unserem Aufenthalt in der Île-de-France hätte vermutlich etwas sehr Schönes gefehlt, wäre da nicht Christines kleiner, schöner Garten gewesen. In dem wild-romantischen Hinterhof in Villers-en-Arthies fühlten sich Rosen, Hortensien, Lavendel, Ziersalbei und andere blühfreudige Arten offensichtlich pudelwohl. Christine hat sie wachsen und gewähren lassen.